Ein Jahr lang mit SolarStrom!

Ein Jahr lang mit SolarStrom!

Wir haben bei Familie Forster aus Ursensollen nachgefragt

Autarke Solarlüftung für Ferienimmobilien

Autarke Solarlüftung für Ferienimmobilien

Ungetrübte Urlaubsfreude von Anfang an

Malerisch gelegen im Süden der Bretagne, nahe zwei traumhaften mittelalterlichen Städtchen und nur zwanzig Fahrminuten vom Atlantikstrand entfernt, hat sich der gebürtige Oberpfälzer Heiko Roggenhofer zusammen mit seiner Frau Susanne einen Traum verwirklicht. Es ist seiner enormen Vorstellungskraft zu verdanken, dass er das Potenzial des stark herunter gekommenen Objekts erkannte. Denn in den letzten 30 Jahren vor seinem Erwerb fungierte das bretonische Bauwerk als Hühnerstall.

Hackschnitzeltrocknung mit Solarluft lohnt sich

Hackschnitzeltrocknung mit Solarluft lohnt sich

4 Jahre Betriebserfahrung mit Luftkollektoren von GRAMMER Solar

seit 2014 nutzt Johann Bauer aus dem bayerischen Rieshofen eine 143m² große Luftkollektoranlage von Grammer Solar zur solaren Trocknung von Holzhackschnitzeln. Bis zu 3.000 Schüttraummeter können in der Trocknungsanlage pro Jahr aufbereitet werden. Durch den Trocknungsprozess werden der Heiz- und damit auch der Marktwert der Hackschnitzel gesteigert. Mit jeder Sonnenstunde spart Johann Bauer bares Geld.

Sonnenstrom für Schreinereibetriebe

Sonnenstrom für Schreinereibetriebe

Langfristig stabiler und niedriger Strompreis

„Würde ich sofort wieder machen!“, betont Hubert Fischer. „Ich war ja 2012 nach meiner ersten PV-Installation so zufrieden, dass wir die Anlage ein Jahr später gleich noch mal erweitert haben.“

PV-Freiflächenanlage in Neukirchen / Schönlind

PV-Freiflächenanlage in Schönlind

Warum Solarparks der ideale Lebensraum für Bienen sind

Seit 40 Jahren beschäftigt sich Grammer Solar mit Solarenergie. Unser Unternehmen gehört damit zu den Solarpionieren in Deutschland und unsere Mitarbeiter sind überzeugt davon, dass Solarenergie die Energieform der Zukunft ist. Solarenergie minimiert auch in Deutschland die gefährliche Abhängigkeit von fossilen Energiequellen. 

Damit der Anteil der Photovoltaik an der Stromerzeugung in Deutschland weiter steigen kann, braucht es neue Photovoltaikanlagen, große und kleine, auf Dächern und auch auf Freiflächen. Dafür arbeitet das Grammer Solar Team  sehr engagiert und erfolgreich: mittlerweile 6000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 100 MWp zeugen davon.

Nun würden wir gerne eine 750 kWp-Anlage in Schönlind bei Neukirchen bauen. Das finden einzelne Bürger in Neukirchen nicht besonders gut. Deshalb ist es aus unserer Sicht sehr zu begrüßen, dass am 29. Juli die Neukirchener Bürger über den Bau der geplanten PV-Freiflächenanlage abstimmen können. Das gehört genauso zu unserem demokratischen Verständnis und zum Funktionieren unserer freien demokratischen Gesellschaft, wie transparente und sachbezogene Informationen. Für Grammer Solar gibt dieser Bürgerentscheid auch wertvolle Entscheidungshilfen. Denn sollte wirklich die Mehrheit der Neukirchener Bürger die geplante Freiflächenanlage ablehnen, wäre es nicht im Interesse von Grammer Solar dort eine Anlage zu betreiben.

Wohliges Raumklima auf der Neuen Traunsteiner Hütte

Wohliges Raumklima auf der Neuen Traunsteiner Hütte

15 Jahre Betriebserfahrung mit SolarLuft von GRAMMER Solar

So richtig gemütlich wird's in Berghütten eigentlich immer erst, nachdem gut durchgelüftet oder angeheizt wurde. In den Gasträumen der Neuen Traunsteiner Hütte in den Berchtesgadener Alpen sorgt seit 2003 ein 20 m² großes Solarluft-System von Grammer Solar für ganzjährige Behaglichkeit. Weitere 18 m² Luftkollektoren wurden in den Folgejahren für weitere Gebäudeteile installiert.

40 Jahre Solartechnik - made in Germany

Grammer Solar GmbH: 40 Jahre Solartechnik - made in Germany


Grammer Solar ist seit 15 Jahren ein eigenständiges inhabergeführtes unabhängiges Unternemen | keine Übernahme durch chinesische Firma

Die Meldungen über einen Verkauf der Grammer AG an einen chinesischen Investor nehmen wir zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass es zwischen der Grammer AG und der Grammer Solar GmbH seit langem keinerlei gesellschaftsrechtliche Verflechtungen mehr gibt.

Solare Trocknungsanlage in Chile veranschaulicht die Leistungsfähigkeit deutscher Solartechnik

Solare Trocknungsanlage in Chile veranschaulicht die Leistungsfähigkeit deutscher Solartechnik

Erfolgreicher Start für das Vorzeigeprojekt von Grammer Solar beim chilenischen Kunden Pellet de Maule in der Stadt Constitución.

Bei zahlreichen Vor-Ort-Terminen in Santiago und Constitution, wurde die Leistungsfähigkeit der geplanten 220 m² großen solaren Trocknungsanlage vorgestellt. Inzwischen sind die Verträge unterzeichnet.

Den eigenen Strom verbrauchen

Den eigenen Strom verbrauchen

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des neuen Landratsamtes Erlangen-Höchstadt planmäßig in Betrieb genommen

Sonne satt gibt es ab sofort auf dem Dach des neuen Landratsamtes in der Nägelsbachstraße 1. Zwei Wochen vor dem geplanten Umzugstermin hat Landrat Alexander Tritthart die Photovoltaik-Anlage des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt offiziell in Betrieb genommen.

Grammer Solar - Mehr als Sonnenenergie

Grammer Solar - mehr als Sonnenenergie

Wir wollen Sie auf einen Beitrag in der Zeitschrift "Wirtschaft konkret", herausgegeben von der IHK Regensburg, aufmerksam machen. Wir sind stolz über das Portrait unseres Firmenchefs Siegfried Schröpf und meinen, dass es sich lohnt, in den Beitrag zu klicken.

Frühlingsluft schnuppern mit 420€ staatlicher Förderung

Schnuppern Sie Frühlingsluft

Staatliche Förderung für Solarluft-Kollektor TS 2.0 kräftig gestiegen

Holen Sie sich frische Frühlingsluft ins Haus ohne wertvolle Energie zu verlieren. Egal ob es sich um einen feuchten Keller, neue abgedichtete Fenster, muffelige Räume handelt … eine solare Plusenergielüftung bringt frische Luft und Wärme kostenlos und ganz automatisch ins Haus. Auch Ferien- oder Gartenhäuser werden so ganzjährig belüftet und trocken gehalten.

Gut gelüftet vom Keller bis zum Dach

Gut gelüftet vom Keller bis zum Dach

Mit einer Solarlüftung Feuchtigkeitsproblemen im Haus vorbeugen

Ganz unabhängig davon, ob es sich um einen Neubau oder einen sanierten Altbau handelt: Eigenheime, die den heutigen energetischen Anforderungen entsprechen, sind so dicht, dass die natürliche Lüftung fast vollständig entfällt. Umso wichtiger ist für ein gesundes Raumklima ein regelmäßiger Luftaustausch. Wer dazu nicht permanent die Fenster weit aufreißen und wertvolle Wärmeenergie vergeuden will, findet heute bequeme Alternativen wie etwa eine Solarlüftung von Grammer Solar.

Solare Prozesswärme zur Hackschnitzeltrocknung

Solare Prozesswärme zur Hackschnitzeltrocknung

Einfache und betriebssichere Erzeugung qualitativ hochwertiger Holzhackschnitzel

Seit sechs Jahren versorgt die Bioenergie Wellers GbR aus dem oberbayerischen Neuching vier Gewerbebetriebe und zwei Wohnhäuser mit umweltfreundlicher Solarenergie wie Solarstrom und Nahwärme. Die benötigten Hackschnitzel zum Betrieb der Hackschnitzelheizung werden aus den Holzresten von Baumfällungen und Gartenbau vor Ort im eigenen Betrieb gehackt und gesiebt.

Sonnenstrom für Gewerbe rentabler denn je

Sonnenstrom für Gewerbe rentabler denn je

Langfristig stabiler und niedriger Strompreis durch Eigenverbrauch

Seit 2010 erzeugt der Erd- und Straßenbauer Rubenbauer mit seiner 85 kWp PV-Anlage regional umweltfreundlichen Sonnenstrom und leistet somit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. So nutzt das oberpfälzische Familienunternehmen das Potential seiner Firmendächer um die Betriebskosten zu senken, den Ertrag zu steigern und sich dauerhaft günstigen Strom zu sichern.

Optimale Lösung: SolarStrom mit Wärmepumpe

Optimale Lösung: SolarStrom mit Wärmepumpe

Umweltfreundlicher Sonnenstrom zur Eigenstromversorgung

Die Vorteile des Eigenverbrauchs von umweltfreundlichem und enorm kostengünstigen Sonnenstrom in Kombination mit einer Wärmepumpe lagen für Familie Passler auf der Hand. Da der Neubau nicht unterkellert ist, wurde die 12,8 kW große Wärmepumpe wohnraum- und damit auch kostensparend vor dem Haus platziert.

SolarStrom rechnet sich immer

SolarStrom rechnet sich immer

Amortisation nach 10 Jahren durch günstigen Sonnenstrom für 10 Cent/kWh

Familie Schäfer aus einer kleinen Gemeinde in der Oberpfalz erzeugt bereits seit 4 Jahren sauberen Sonnenstrom. Gut für die Umwelt und die 4-köpfige Familie, denn knapp 60 % ihres Strombedarfs von ca. 2.350 kWh pro Jahr können sie mit eigenerzeugtem Strom selbst decken.

Sonnenenergie in der Metallverarbeitung

Sonnenenergie in der Metallverarbeitung

Amberger Kantbetrieb nutzt Strom und Wärme von der Sonne

Der akb Amberger Kantbetrieb konfektioniert und fertigt bereits seit 25 Jahren Blechteile sowie Kantteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Um langlebige Bauteile zu produzieren, verwendet akb hochwertige Rohmaterialien renommierter Hersteller. In seiner Produktion setzt der akb-Inhaber Mario Stawarz auf Sonnenenergie, da eigenerzeugter Solarstrom günstiger als zehn Cent je Kilowattstunde ist.

Sonnenkraft im Herbst sinnvoll nutzen

Sonnenkraft im Herbst sinnvoll nutzen

Solarlüftung holt Wärme und zugleich frische Luft ins Haus

Bereits mit Beginn der Herbstmonate verlagert sich eine Großteil des Familienlebens wieder in die gute Stube. Gerade in den Übergangsmonaten liefert die Sonne Energie frei Haus. Diese Energie lässt sich gewinnbringend nutzen, um tagsüber Wärme und zugleich frische Luft ins Haus zu holen.

Vertriebsniederlassung in Oranienbau

Grammer Solar eröffnet Vertriebsniederlassung in Oranienbaum

Grammer Solar baut seine Vertriebskompetenz in Deutschland weiter aus und eröffnet eine Niederlassung in Oranienbaum-Wörlitz. In den Räumlichkeiten des Ampelhaus® steht Ihnen ab sofort Steffen Froehlich als solarerfahrener Ansprechpartner in Ostdeutschland zur Verfügung.

Solarluft hält Kläranlage trocken

Solarluft hält Kläranlage trocken

Luftkollektoren halten kommunale Betriebsgebäude preiswert schimmel frei und trocken

Die Instandhaltung von unbeheizten Betriebsgebäuden kann vielen Kommunen große Sorgen bereiten . Schimmel und Frostschäden können erhebliche Kosten verusachen . Die Stadt Hirschau nutzt seit zwei Jahren die Kraft der Sonne zur Erhaltung der Bausubstanz an den Betriebsgebäuden zweier Kläranlagen.

Zentrale
Grammer Solar GmbH

Oskar-von-Miller Str. 8
92224 Amberg

Tel.: +49(0)9621 30857-0
Fax: +49(0)9621 30857-10