solarstrom_efh_03.jpg
brigitte_m.png

Die Kraft der Sonne doppelt nutzen

Eine Solarlüftung holt die frische Frühlingsluft gut temperiert ins Haus

Endlich wieder wärmende Sonnenstrahlen spüren und die frische Frühlingsluft genießen: Die warme Jahreszeit verleitet dazu, die Fenster buchstäblich weit aufzureißen. Allerdings entweicht auf diese Weise auch die wertvolle Wärme aus dem Haus, in der Folge muss die nachströmende Luft erst wieder aufgeheizt werden. Wer nicht auf die Wohlfühltemperatur im Haus verzichten und dennoch die frische Frühlingsluft genießen möchte, kann mit einer Solar-Lüftung auf energiesparende Weise für die gewünschte Lüftung sorgen.

Weiterlesen ...

Solarenergie lohnt sich mehrfach

Hocheffiziente Solarluft-Kollektoren zur Brennholztrocknung in Kombination mit solarem Strom vom Dach

Seit vergangenem Jahr nutzt die Firma Holzwurm & Co. im schwäbischen Starzach-Bierlingen zur Trocknung von Scheitholz und Brennstoffen die Sonnenenergie gleich mehrfach. Jede Sonnenstunde bedeutet für den Unternehmer Udo Grammer (weder verwandt noch verschwägert mit der Firma Grammer Solar) bares Geld.

Weiterlesen ...

Sonnenkraft und Feuerzauber

Eine Solarlüftung und ein Kaminofen lassen sich bestens miteinander kombinieren

Bereits vor sieben Jahren hat sich Familie Kellner entschieden, einen SolarLuft-Kollektor an ihrem Eigenheim zu installieren. "Wir haben immer frische Luft in den Räumen und schätzen vor allem in den Übergangszeiten die zusätzliche Wärme, die uns die Sonne liefert", berichtet Richard Kellner über die Erfahrungen im Dreigenerationenhaus. Nachdem die Eltern von der Solarlüftung begeistert waren, rüstete auch der Sohn seinen Wohnbereich zügig nach.

Weiterlesen ...

Freygeist trifft Schöngeist

Es sieht aus wie ein Fahrrad. Es wiegt so wenig wie ein Fahrrad. Und es fährt sich wie ein Fahrrad – bis Du den Startknopf drückst!

„Ich glaube es nicht, das soll ein e-Bike sein? Wo ist denn da der Akku?“ Einige Mitarbeiter von Grammer Solar konnten nicht glauben, dass es sich um ein e-Bike handelt, das der Gründer der Firma Freygeist, Martin Trink, persönlich an Siegfried Schröpf, dem Geschäftsführer von Grammer Solar und weltweit ersten Kunden dieses einzigartigen Fahrrades überreichte.

Weiterlesen ...

Wohlfühlklima im Untergeschoß

Wohnbehagliche Kellertemperierung mit Solarluft-Kollektoren

Keller lassen sich nicht nur als Lagerfläche nutzen. In vielen Fällen ist es auch möglich, sie mit einer entsprechenden Ausstattung als Erweiterung des Wohnraums einzurichten. Voraussetzung ist allerdings, dass die Räume trocken und zu vernünftigen Kosten gut zu temperieren sind. Im Wohnhaus von Diplom-Ingenieur Peter Kapelari und seiner Frau Judith musste bisher fast das ganze Jahr über die Ölheizung laufen, um die Kellerräume auf angenehme wohntaugliche Temperaturen zu bringen.

Weiterlesen ...

Alle Beiträge